Peter-Michael Seifried

Kantorei Jüterbog

Die Kantorei Jüterbog, der gemischte Chor der St. Nikolaigemeinde Jüterbog hat etwa 45 aktive Sängerinnen und Sänger und probt Donnerstags im Gemeindezentrum der St. Nikolaigemeinde, Jüterbog.

Die Tradition der evangelischen Kantoreien an den Stadtkirchen ist eng verknüpft mit der Reformation. Im 16. Jahrhundert – massgeblich geprägt durch die Vorbilder in Torgau und Wittenberg – bildeten sich Kantoreien zur Gestaltung der Gottesdienste mit meist deutschen Vertonungen von Psalmtexten, Evangeliumstexten und liturgischen Stücken. Im 19. und Beginn des 20. Jahrhunderts wuchsen diese Kantoreien zu großen Stadtchören zur Aufführung der bekannten Oratorien von Komponisten wie Bach, Graun, Händel, Mendelssohn.

Die Kantorei Jüterbog weiß sich diesem Erbe verpflichtet und pflegt diese Tradition. Dazu kommen viele neue Aufgaben der heutigen Gottesdienstgestaltung, Taizeandachten, offenes Singen, Singen in Gottesdiensten, auf der jährlichen Chorreise etc.

Der Probenplan als (pdf).

Probenplan Kantorei - Stand: 16.05.15

Datum
Tag
Uhrzeit
+Stimme
Hinweise
 13.05.15
Mi 
 19:15
Alt 
 Probe "Kleiner Chor" 17:15
 20.05.15
Mi 
 19:15
 Sopran
 16.5. Nikolai, 17h, Maiandacht
 20.05.15
Mi 
 19:15
 
 Kl.Chor 17:15 +Kling.Gärt. 21.5.,17h
 23.05.15
Sa 
 9-12
 
 Rossini-Probe
 27.05.15
Mi
 
 
keine Probe
 03.06.15
Mi 
 19:15
Tenor
 Kl.Chor: 17:15; Konzerte 4+7.6
 10.06.15
Mi 
 19:15
Sopran 
 Kl.Chor: 17:15
 17.06.15
Mi 
 19:15
 T+B
 Kl.Chor: 17:15
 19.06.15
Fr 
 19:30
 
 Rossini
 20.06.15
Sa 
 14:00
Tutti 
 Probe + Konzert 17h; 21.6.GD 09:30
 24.06.15
Mi 
 17:00
 
 in Werder, 19h Taize